12h – Rennen Schnaittach

Am Samstag, den 02. Juli nahmen 3 Teams des Radlexpress an dem traditionsreichen 12 Stunden MTB in Schnaittach teil. Anna Roth und Nils Jakob fuhren zusammen im 2er Mixed-Team. Harry Kleinöder, Niklas Krebs, Stefan Bayer und Pit Troidl bildeten das erste 4er Team Radlexpress 1. Emanuel Citron, Ludwig Reich, Thomas Häußinger und Marcus Rascher starteten…

13.Tegernseer MTB Marathon am 05.06.16

Auch dieses Jahr fand im Rahmen des Haibike MTB Festivals am Tegernsee der zugehörige MTB Marathon als Höhepunkt der zweitägigen Veranstaltung statt. Die Vorfreude bei den drei Startern des Radlexpress, Robert Hofmann, Ludwig Reich und Niklas Krebs war groß. Trotzdem machten sich Sorgenfalten breit bei der Betrachtung des Wetterberichts und der Berichterstattung aus den betroffenen…

Erneuter REX-Sieg im Alpinacup

Timo Ringlein setzte sich am 14.5. in Wüstenselbitz erneut durch und untermauerte seine derzeitige Topform mit dem nun 4ten AlpinaCup-Sieg in Folge. Der Lauf war mit über 200 Startern top besetzt, weil er gleichzeitig als Lauf für den CubeCup und für die Bayernliga zählte. Auf dem sehr technischen und mit ca. 80% Trailanteil sehr anspruchsvollen…

1. Baunacher MTB-CC-Rennen

Mitten durch den Messingschlager-Bikepark und durch Wälder und Wiesen rund ums Werksgelände von Messingschlager, dem Distributor für Bike-Teile wie Kenda, KMC, Novatec etc. nördlich von Bamberg, fand das erste Baunacher CC-Rennen statt. Ein sehr nettes Ambiente für ein Race, auch wegen des eindrucksvollen Bike-Cafe´s und dessen Sonnenterrasse.

AlpinaCup Stammbach 2105

Regen und Starkwind – was für ein Sommer. Die extrem wurzelige und winkelige Strecke in Stammbach – ohnehin schwer zu fahren – forderte ihren Tribut durch sehr viele Stürze. In den ohnehin sehr engen, rutschigen Trails kam es dann zu Verstopfungen und hektischen Fahr- und Lauf-Manövern. Max Ringlein (13J.), der das erste Radrennen seines Lebens…

1. Birgländer Teamchallenge

Bei der 1. Birgländer Teamchallenge ging es darum, mit dem MTB zu zweit in vier Stunden möglichst viele Runden zurückzulegen. Also immer nur Einer, der Andere hatte so lange Pause. Jede Runde musste gewechselt werden. Die Strecke war ein guter Mix aus Singletrails, Waldwegen und etwas Asphalt.

Franken-Bike-Marathon Trieb am 21.6.2015

Der iPhone-Wetterbericht sagte gefühlte 3 Grad und 70% Regen voraus. Es war dann glücklicherweise wärmer und trockener bei der sehr professionell durchgeführten Traditionsveranstaltung in Lichtenfels/Trieb. Robert Hofmann und Timo Ringlein starteten beide auf der Mitteldistanz 48km 1.200hm. Die technisch anspruchsvolle und sehr trail-lastige Runde ist eigentlich genau das Terrain von Timo, dessen Beine streikten aber…