E-Bike Versicherung

Neben den Versicherungen über den Verein mit der ihr bei den Trainings und Ausfahrten des Radlexpress Feucht versichert seid, gibt es die Möglichkeit privat eine Versicherung für eure Bikes abzuschließen. Da auch einige bereits ein E-Bike haben, wollen wir euch auf ein Angebot der AXA aufmerksam machen: Hier findet ihr den Link und ein paar…

Kein ICE-Werk im Reichswald

Aktuell plant die Deutsche Bahn ein ICE-Instandhaltungswerk mit einer Ausdehnung von 3,2 km x 450 m und einer Fläche von bis zu 46 Hektar an einem von drei Standorten in der Region zu bauen: MUNA in Feucht Im Wald nördliche des Jägersees in Feucht Im Wald bei Harrlach (Lkr. Roth)

JHV wird auf 2022 verschoben

auf Grund der aktuellen Corona-Zahlen wollen wir die JHV 2021 derzeit nicht als Präsenzveranstaltung durchführen. Deshalb haben wir euch gefragt, ob wir sie dieses Jahr online oder nächstes Jahr zusammen mit der JHV 2022 durchführen sollen.

Aktualisierte Corona-Regelungen

Heute wurden die Corona-Regelungen für den Sport aktualisiert. Auf Grund der gegebenen Voraussetzungen werden wir bis auf weiteres keine Ausfahrten vom Verein aus durchführen!!!!!

Radlexpress beim 11. Maintal Bike Marathon

Der Marathon in Güntersleben ist für MTB Abteilung vom Verein schon fast eine Plicht Veranstaltung. Nach einem Jahr Pause fand am 3. Oktober der 11. Maintal Bike Marathon auf neuer Stecke statt. Bei bestem Wetter waren Birgit Häußinger, Ludwig Reich, Max Meier und Thomas Häußinger am Start.

Auf den Spuren der Profis

Einen Tag vor den Profis fanden sich trotz ungemütlicher Wettervorhersage 6 Radlexpresser zusammen, um die 4. Etappe der Deutschlandtour 2021 abzufahren. Die Route verlief von Erlangen über Dechsendorf, Hemhofen und Forchheim zunächst flach. Ein französischer Sprinter mit gelben Warnleuchten und der Aufschrift „Flechage“ (zuständig für die Streckenbeschilderung) wurde mit freundlichem „Hallo“ überholt. Es sollte nicht…