Zur Stärkung auf den Berg

Die erste MTB-Fahrt eines jeden Jahres führt die Tourenfahrer- und fahrerinnen des Radlexpress nun schon  seit  langen Jahren  “auf” den Kreuzberg nordwestlich von Forchheim! Traditionell trifft man sich dort am Tag der “Heilige drei Könige” um sich “Stärke für das neue Jahr” anzutrinken. Dementsprechend wagten sich 15 unverdrossene Bikerinnen und Biker getreu dem Motto von Sandra (Nightrider):”Nur die starken kommen in den Garten”!  auf ins oberfänkische Bierland. Bei tiefem, morastigem Geläuf ging es durch den Reichswald über Heroldsberg, Kalchreuth und Erlangen -von hier führte uns Thomas G. weiter- dem Ziel entgegen. Die etwa 74 km waren nach ca. 4 Stunden bewältigt, was angesichts der schwere der Tour für die schon sehr gute Form aller spricht. Nach fröhlicher Einkehr und ausgiebiger Stärkung beim “Rittmayr-Keller” ging es mit dem Zug wieder zurück nach Feucht.

2016-kreuzberg_det

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.