Artikel getaggt mit "Timo Ringlein"

AAN-Cup Nürnberg

Gepostet von am 04.11.2017 in Berichte, Ergebnisse, Rennabteilung | Keine Kommentare

AAN-Cup Nürnberg

 

Am vergangenen Sonntag fand in Nürnberg der zweite Lauf zum diesjährigen AAN-Cup statt. Der Kurs in und um die Radrennbahn hat bereits Tradition und war trotz der Regenschauer der vergangenen Tage gut zu bewältigen und überwiegend trocken, auch wenn einige Wiesenkurven erstaunlich rutschig waren. Erfreulich war die rege Teilnahme der Radl Express Rennfahrer:

Mehr

6. Lauf des Cube Cup in Stammbach

Gepostet von am 11.07.2017 in Berichte, Ergebnisse, Mountainbike | Keine Kommentare

6. Lauf des Cube Cup in Stammbach

Am Sonntag dem 23.06.17 starteten wieder 3 unerschrockene Mountainbiker beim Cross Country Rennen in Stammbach. Die Trockenheit der letzten Tage hatte der Strecke nichts anhaben können und somit konnte man das Bike gut durch den Trail peitschen. Volle Aufmerksamkeit war trotzdem gefordert um nicht aus der Kurve zu fliegen, was jedem unterschiedlich gut gelang.

Mehr

2. Platz beim Bayernliga-Lauf in Wüstenselbitz

Gepostet von am 23.05.2017 in Berichte, Ergebnisse, Mountainbike, Rennabteilung | Keine Kommentare

2. Platz beim Bayernliga-Lauf in Wüstenselbitz

12 Stunden Dauerregen am Vortag konnten dem sandigen Boden im Frankenwald wenig anhaben und die anspruchsvollste aller Strecken im bayerischen CC-Zirkus war Ready-to-Race.

Mehr

Cube Cup in Bad Alexandersbad

Gepostet von am 20.05.2017 in Berichte, Ergebnisse, Mountainbike, Rennabteilung | Keine Kommentare

Cube Cup in Bad Alexandersbad

Vergangenen Sonntag fand der vierte Lauf zum diesjährigen Cube-Cup statt. Mit am Start waren die Radl Express Rennfahrer Timo Ringlein (Masters 3), Ludwig Reich und Michael Walter (beide Herren 1).

Mehr

2. Lauf des Cube Cups in Trieb

Gepostet von am 27.04.2017 in Berichte, Ergebnisse, Mountainbike | Keine Kommentare

2. Lauf des Cube Cups in Trieb

Vergangenen Sonntag den 23.04.2017 haben sich die Racer des Radlexpress wieder einmal den Herausforderungen eines Cross Country Rennens gestellt. Ein nicht ganz einfaches Unterfangen bei niedrigen Temperaturen sowie einem welligem, eng verwinkeltem Kurs.

Mehr