Erfurter Crossrennen und Dornburger Schlösser Rennen am 3./4.11.2018

Gepostet von am 05.11.2018 in Berichte, Ergebnisse, Rennabteilung | Keine Kommentare

Am Samstag starteten die Radl Express Rennfahrer Jan Knauer, Ludwig Reich, Felix Wilhelm und Michael Walter beim Erfurter Crossrennen, das Teil der Biehler Cross Challenge 2018 ist.

Bei sehr guten trockenen Bedingungen fanden alle vier auf dem schnellen, kurzen, aber teilweise doch technisch-anspruchsvollen Kurs gut ins Rennen. Ludwig konnte an diesem Tag nicht seine gewohnte Leistung abrufen und wurde 24ter. Felix stürzte in einer Kurve, verlor dadurch etwas Zeit und musste auf sein Ersatzrad umsteigen, letztendlich wurde er 18ter. Jan fuhr souverän seine Runden und wurde in der U23-Wertung sensationell 3ter – Podium!! Michael lag die meiste Zeit des Rennens auf Rang 3 und brachte diese Platzierung auch ins Ziel – noch einmal Podium!

Am Sonntag standen die vier erneut am Start, diesmal beim 12ten Dornburger Schlösser Rennen, ebenfalls Teil der Biehler Cross Challenge. Die Strecke war trocken, schnell, kurz, jedoch mit einem kurzen, aber steilen Anstieg gespickt. Ludwig und Felix kamen deutlich besser zurecht als am Samstag und wurden 17ter bzw. 9ter. Jan kam als 18ter knapp hinter Ludwig ins Ziel, diesmal gab es leider keine U23-Wertung. Michael gewann den Schlussspurt um Rang zwei und kam damit wieder aufs Podium.