9. HIGH5 Oberpfälzer Winterlauf Challenge (OWC)

Gepostet von am 06.02.2017 in Berichte, Ergebnisse, Laufen | Keine Kommentare

9. HIGH5 Oberpfälzer Winterlauf Challenge (OWC) –  über 10km am Sonntag, den 22. Januar 2017 rund um den Steinberger See

Am Sonntag, den 22. Januar 2017 war es wieder einmal soweit. Der erste und kürzeste Wettkampf der 3er Serie, über 10 Kilometer rund um den Steinberger See stand an. Start war um 11 Uhr auf verschneiten Wegen, welche auch hin- und wieder einmal auch eisige Passagen beinhalteten.

Das Starterlimit lag bei 500 Teilnehmern, welches jedoch nicht ausgeschöpft wurde.

Auch einige Radlexpressler hatten sich zum diesem Wettkampf in herrlicher winterlicher Gegend bei ca. -10° zum Startzeitpunkt entschieden.

Mit von der Partie waren unsere Athleten:

Roman Göger, der in 40:40 mit hervorragendem Platz 22 finishte.
Posner Alexander startete mit einer super Zeit von 42:36 durch und belegte Platz 49.
Friedrich Thomas benötigte für die 10 Kilometer 49:00 Minuten, was mit Platz 128 belohnt wurde.
Kuffer Michael landete mit 01:07:37 auf Platz 266 (dessen Verletzung ab Kilometer 6 reichte leider nur noch zu einem humpelnden Zieleinlauf).

269 Läuferinnen und Läufer fanden letztendlich Aufnahme in die Ergebnisliste.

Wohl aus „temperaturtechnischen Gründen“ kamen leider nicht alle vorab bereits gemeldeten Mitstreiter unseres Vereins nach Steinberg, um sich dort mit den anderen im kollegialen Wettstreit zu messen. Die Kälte hatte hier wohl ihre Opfer zu vermelden (wenn dem nicht so sein sollte, so sei mir bitte verziehen).

Die Ex-Radlexpressler, Katja Wacker und Bernd Schmidt mit Kollegin Hana Gundel, sowie Silvia Roose kochten in „Eigenregie“ ihr eigenes Süppchen, befanden sich aber bei uns vor und nach dem Start in bester Gesellschaft. Zusammengefasst kann man sagen, dies war ein sehr schöner Lauf bei strahlendem Sonnenschein und verschneiter winterlicher Seen- und Waldlandschaft bei eisiger Temperatur.